CSB Therapie

Danièlle Brotschi

Kirchstrasse 3, 2540 Grenchen

032 652 16 62

info@csb-therapie.ch

©2018 by CSB-Therapie CranioSacralTherapie. Proudly created by NB Design.

WAS IST CRANIO SACRAL THERAPIE?

Ein unterstützender Ansatz zur Selbstheilung

Die Cranio Sacrale Therapie ist eine sehr sanfte, und gleichzeitig tief greifende Körperarbeit. In unserem Körper fliesst die Gehirn- und Rückenmarkflüssigkeit. Diese innere Bewegung hat einen eigenen Puls, welchem die CSB-Therapeutin nachspürt. 

 

Diese auch Liquor (Liquor cerebrosinalis) genannte Flüssigkeit bewegt sich in einem System von Membranen, die sich vom Schädel (Cranium) durch die Wirbelsäule bis zum Kreuzbein (Sacrum) ausdehnen, daher die Bezeichnung Cranio Sacral.

Der gezeitenähnliche craniosacrale Rhythmus im menschlichen Körper gestattet einen wichtigen Einblick in den Gesundheitszustand. Ziel der Therapie über sanfte Berührungen ist der gesunde, regelmäsige und ausbalancierte craniosacrale Rhythmus. Alte, traumatische Erinnerungen und chronische Dysfunktionen, die sich als energetische Blockaden, physiologisch oder emotional bedingt durch Geburt, Stürze, Unfälle, Schock, Krankheiten, Operationen, etc. im Zellgedächtnis festgesetzt haben, können sich somit durch feine, spontane Bewegungen lösen. Der gesamte Organismus kann sich nun regenerieren.

Der Liquor versorgt unser Gehirn und Rückenmark sowie die entlang der Wirbelsäule austretenden Nerven mit wichtigen Nährstoffen, schützt diese sensiblen Teile vor Stössen und spielt eine Rolle beim Abtransport von Schadstoffen. Acht- bis zwölfmal kreist die Flüssigkeit pro Minute durch unseren Organismus. Dieser durch die Bewegung entstehende Puls versetzt die untereinander beweglichen Schädelknochen ebenso in Schwingung, wie die Wirbelkörper und das Kreuzbein. Anschliessend setzt er sich wie eine Druckwelle über den ganzen Körper fort.

 

Ich sehe meine Behandlungen als Ergänzung zur Schulmedizin und als Prävention. Die Behandlung ist Ressourcen-orientiert, nach P. Levin, Somatic Experiencing® / USA und basiert auf dem biodynamischen Ansatz. Das therapeutische Gespräch ist ein Bestandteil der Behandlung. Der/die Klient/in liegt in bequemer Kleidung auf einem weichen Behandlungstisch. In Einzelfällen kann auch im Sitzen behandelt werden. Bei Babys und Kleinkindern ist die Begleitperson eine wichtige Ressource und die Behandlung kann auf einer Matte auf dem Boden erfolgen.

 

Krankenkassen anerkannt*

*Eine Überweisung durch den Arzt ist nicht nötig, da die Abrechnung über die Zusatzversicherung läuft.

Prüfen Sie bitte vorgängig mit Ihrer Krankenkasse, wie hoch die Beteiligung ist,

da die Beiträge je nach Krankenkasse unterschiedlich ausfallen.

MEINE LEISTUNGEN

Therapie und Anwendungsgebiete

 

KLASSISCHE ANWENDUNGSBEREICHE

  • Kopfschmerzen / Migräne

  • Kieferprobleme

  • Schleudertrauma

  • Sinusitis

  • Erschöpfungszustände / Burn-Out Prävention

  • Depressionen

  • Ohrenentzündungen

  • Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen

  • akute und chronische Schmerzzustände

  • etc...

Reiki Treatment

ANWENDUNG BEI SCHWANGERSCHAFT

ORGANISCH / EMOTIONAL

 

  • Organische und emotionale Unterstützung in der Schwangerschaft und zur Vorbereitung auf die Geburt

 

RÜCKENSCHMERZEN

 

  • Optimierung der Beckenfunktionen (Beweglichkeit des Beckens und des Kreuzbeins)

ANWENDUNG NACH DER GEBURT

NACHBETREUUNG DER MUTTER

 

Nach der Geburt oder Problemgeburt (Zangengeburt, Saugglocke, Kaiserschnitt, etc.).

 

Nachbetreuung des Kindes nach der Geburt oder Problemgeburt, siehe unter Säuglinge & Kleinkinder.

ANWENDUNG FÜR SÄUGLINGE & KLEINKINDER

  • Schreikinder (Saugprobleme, Schlafprobleme, Bauchkrämpfe)

  • Unterstützung bei Behandlungen von Schädelasymmetrien

  • Leichte bis Mittelschwere Cerebral-Parese

  • Bei schwerer CP geht es um die Verbesserung der Lebensqualität, d.h. daß die Kinder mehr Zufriedenheit ausstrahlen oder Kontakt zur Umwelt aufnehmen

  • Unklare EntwicklungsstörungenTonusprobleme (Hyper-, Hypotonus, Asymmetrien)Nachbehandlungen nach Unfällen oder schweren Krankheiten

  • Häufige Ohrenentzündungen

  • Schielen

  • Epilepsie – sie wird nicht geheilt, aber die Krampfhäufigkeit oder die Krampfschwere lässt deutlich nach

  • ADS/ADSH (Aufmerksamkeit- Defizit- Syndrom/mit Hyperaktivität)

  • Wahrnehmungsprobleme als Sozial-, oder Schulproblem

  • Begleitbehandlung bei Zahn- und Kieferregulation

  • Posttraumatische Belastungsstörungen

ANWENDUNG FÜR JUGENDLICHE & ERWACHSENE

  • Wirbelsäulen und Gelenkserkrankungen

  • Akute und chronische Schmerzzustände

  • Rehabilitation nach Krankheiten und Unfällen

  • Schleudertrauma

  • Kopfschmerzen

  • Migräne

  • Kieferprobleme

  • Sinusitis

  • Geburtstrauma

  • Konzentrationsstörungen

  • Entwicklungsstörungen

  • Neurologische Erkrankungen und Erkrankungen des vegetativen Nervensystems

  • Erschöpfungszustände

  • Depressionen

  • Stressbedingte Beschwerden

  • Schlafprobleme

  • Organerkrankungen

  • Verdauungsbeschwerden

 
 
 
 
 
 

IHRE  THERAPEUTIN

Danièlle Brotschi

Nach langjähriger Arbeit als dipl. Sozialpädagogin, Mitwirkung in der Bildungsklubkommission, sowie Kurs- und Co-Leiterin der Pro Infirmis Solothurn, entschloss ich mich für eine ganz neue Ausbildung.

 

Als ich das erste Mal mit CranioSacral Balancing in Berührung gekommen bin, war für mich klar, dass in dieser Form der Therapie meine Zukunft liegen würde. Nach langen Recherchen und Vergleichen absolvierte ich meine Ausbildung zur dipl. CS-Therapeutin, am International Institut of Cranio Sacral Balancing®. Meinen Arbeiten liegen die späten Lehren von Dr. William Garner Sutherland, Dr. Rollin E. Becker, Dr. Jim Jealous und Franklin Sills, zu Grunde.

 

Meine Berufung finde ich darin, Menschen zu Helfen und meine Klienten in Ihrer Gesundheit zu bestärken. Meine Aus- und Weiterbildungen befähigen mich, Sie ganzheitlich zu begleiten.

Weiterbildungen:

  • Mitgliedschaft Cranio Suisse

  • Spezial Zusatzausbildung in Cranio Sacral Balancing® für Babys und Kleinkinder

  • Diverse Weiterbildungen am Institut of CSB im In- und Ausland

  • Anatomiekurs in Zürich

  • Grundkurs in Trauma Arbeit, Somatic Experiencing®, nach P. Levin/USA

  • Meditatives Tanzen (Prozess-orientiert, 10 Jahre lang)

ANERKANNTE VERSICHERUNGEN

  • Krankenkasse mit Zusatzversicherung in Komplementärmedizin

  • Eingetragen im Erfahrungs-Medizinischen Register (EMR), Basel

 

In Ausnahmefällen und gegen einen Aufpreis können Hausbehandlungen vereinbart werden.

Alle Termine müssen telefonisch vereinbart werden.

Der Anrufbeantworter ist während den Behandlungen eingeschaltet.

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

 

ANERKENNENDE VERSICHERUNGEN:

 

  • EMR Versicherung

  • EGK Gesundheitskasse

  • ASCA Versicherung

  • Unabhängige Dienstleistungsorganisation zur Anerkennung und Weiterentwicklung der Alternativ und Komplementärmedizin - Intras Versicherung

 

DOWNLOAD VERSICHERUNGSLISTEN ALS PDF:

KKEMR.jpg
 
 

KONTAKT